Oculus Rift Porno Test

Die Oculus Rift aus dem Hause Facebook VR ist die erste wirklich brauchbare VR Brille auf dem Markt, mit der man selbstverständlich auch VR Porno schauen kann. Als derzeitiger Marktführer ist die Bildqualität jedoch umstritten, ebenso wie der Preis der derzeit verfügbaren Consumer Version. Hingegen war die Developer Version, die es bis 2015 online zu kaufen hab, ein echtes Schnäppchen, denn inzwischen muss man für die Datenbrille ca. 700 € berappen. Hinzu kommen Anschaffungskosten für den benötigten High-End-PC in Höhe von mindestens 1.500 €.

Nett ist hingegen das quelloffene Software Development Paket, welches ermöglicht, dass auch viele VR Porno Anwendungen verfügbar sind.

Oculus Rift

699,00 €
6.5

Preis

2.5/10

Tragekomfort

8.0/10

Bildqualität

6.5/10

Softwareangebot

8.0/10

Gesamtbewertung

7.5/10

Pros

  • bekannteste Brille auf dem Markt
  • viel Softwareangebote
  • viele VR Pornos verfügbar
  • geringes Gewicht

Contras

  • sehr teurer Preis
  • teure PC-Hardware vorausgesetzt

Kommentar zu VR Pornos schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich bin...
jünger als 18
älter als 18